•  
    Livraison gratuite
    à partir de € 90 (FR)
  •  
    Plus de 300 marques
    les meilleures ventes à l’infini
  •  
    Plus de 46 000 produits
    choix maximal
  •  
    Payer en toute sécurité
    avec cryptage SSL

Veste textile de voyage 2.0

Retour
0%
    0%
      Plus de vues
      0
      0
      0
      Pharao

      Veste textile de voyage 2.0

      ID Commande 200613
      Questions de produit > Poser la première question
      Déscription

      Veste textile de voyage 2.0 grise

      Une veste de moto tout aussi flexible que vous : c’est le compagnon de voyage idéal !
      Que ce soit par un soleil brûlant ou par un temps de pluie froid et humide : avec la veste Tour 2 Sympatex de PHARAO, les conditions météorologiques n’ont aucune emprise sur vous. Lors des circuits d’été, le système de ventilation membrane MVS-1 très performant veille à ce que vous gardiez la tête froide. Pour cela, il vous suffit d’ouvrir les zips avant et arrière pour que le courant d’air sur la membrane vous rafraîchisse agréablement. La membrane isolante Sympatex est coupe-vent et étanche, tout en étant agréablement respirante. Toutefois, vous disposez aussi d’un équipement optimal par temps plus frais, grâce à la doublure thermique amovible.
      Cette veste démontre aussi qu’elle recèle une foule d’expérience de voyage : Des poches généreuses offrent un espace de rangement pratique et le réglage individuel de la largeur aux bras, à la taille et au bas de la veste assurent un ajustement près du corps et sans flottements. La doublure maille perméable à l’air ou la possibilité de combinaison avec des pantalons assortis constituent d’autres détails par lesquels cette veste de moto convainc le motard.
      Confort et fiabilité durant toute l’année : la veste Tour 2 Sympatex de PHARAO !

      Confort & équipement :

      • Étanche, coupe-vent et perméable à l’air grâce à la membrane Sympatex® originale
      • Doublure maille perméable à l’air
      • Doublure thermique amovible
      • Système de ventilation membrane MVS-1 contre une accumulation de chaleur dans les manches, sur le devant et dans le dos
      • Largeur des bras ajustable
      • Taille et bas de veste avec réglage de la largeur
      • Quatre poches extérieures, deux intérieures, une poche dos
      • Matériau réfléchissant
      • Zip de raccord pantalons
      • Couture de qualité conforme à la norme DIN ISO 4916

      Protections :

      • Épaulières et coudières, système conforme à la norme EN 1621-1, réglables individuellement
      • Poche pour protection dorsale, équipement optionnel

      Matière/matériau :

      • 100% polyamide avec inserts 100% polyester
      • Doublure 100% polyester

       

      Notre conseil : Pantalon textile de voyage Pharao 2.0  21029101

      Commentaires
      (8)

      Rédigez votre propre commentaire

      Schöne Jacke nicht ganz praxistauglich.

      Revue par Günni 72
      Am 27.07.2016 kaufte ich im Polo Shop Jüchen diese Jacke
      Mein Resümee nach 4-mal Tragen: Jacke nicht richtig durchdacht und wenig Praxistauglich das an und ausziehen ist nervig durch das permanente verhaken von irgendwelchen Klettriegeln. Die Belüftung ist bei geöffneten Verschlüssen so gut wie nicht vorhanden. Bei Temperaturen um die 25 Grad und entnommenen Futter hat man das Gefühl als trage man eine feuchte Regenkombi, mit eingebautem Futter ist das Tragegefühl besser. Ärmelabschluss nicht gelungen Handschuh passt nicht richtig unter und über der Jacke. Dazu kommt der fehlende Rückenprotektor der nachgerüstet den Preis der Jacke nochmals hochtreibt. Für mich persönlich leider Fehlkauf aber ein jeder hat dazu seine eine eigene Meinung
      (Posté le 01/09/2016)

      Ganz ok

      Revue par Johannes
      Jacke ist soweit gut, könnte aber besser belüftet sein. (Posté le 26/08/2016)

      Insgesamt OK aber nicht perfekt

      Revue par Oliver
      Ich habe mir diese Jacke zusammen mit der passenden Hose bei Polo in Kriftel gekauft. Ich finde sie fällt ein wenig kleiner aus als andere Jacken, man sollte sie schon mal anprobieren. Was mir sehr gut gefällt ist, dass die Jacke einen kleineren Regenschauer locker weg steckt. Hatte an einem Wochenende eine größere Tour wo es immer wieder mal 5 Minuten regnete, danach kamen wider sonnige Perioden, so dass die Jacke immer wieder schnell trocknen konnte. Innen blieb stets alles trocken. Erst als ich durch einen wirklich üblen Regenguss fahren mußte, wurde es innen etwas feucht. Also auf längere Regenperioden wird diese Jacke NICHT DICHT halten. Rechtzeitig eine Regenkombi drüber ziehen, gibts hier bei Polo für weniger als nen Fuffi.
      Was mir nicht gefällt ist die exzessive Verwendung von Klettverschlüssen. Das ist aber heute an vielen Jacken so und ich hasse es. Ständig beißen sich diese Dinger irgendwo fest, ständig bist Du dabei, die Jacke irgendwo ab zu zubbeln weil wieder mal ein Klettverschluss sich irgendwo festgebappt hat. Die beiden wasserdichten Außentaschen haben neben einem Reißverschluss und den Knöpfen zusätzlich auch noch einen Klettverschluss. Da kann man getrost eine Geldbörse rein tun. Wenn die einer klauen will, wird der Klettverschluss mit einem gefühlt 120 db lauten RRRRRATSCH schon den Träger darauf aufmerksam machen, dass eine Tasche gerade geöffnet werden soll. Die Klettverschlüsse haben aber auch was gutes: Die Protektoren stecken nicht einfach nur in den entsprechenden Taschen, sondern auch sie haben Klettverschlüsse. Die Taschen für die Protektoren sind sehr groß, eigentlich zu groß. Die Schulterprotektoren haben zunächst meine Oberarme geschützt :-) Nachdem man sie aber an die richtige Position gebracht und mit dem Keltt dort festgedrückt hat, bleiben sie auch dort.
      Die Jacke ist erstaunlich leicht und trägt sich angenehm. Man sollte sich darüber klar sein, dass die hellen Brustbereiche nicht lange sauber bleiben, ein Mückenfriedhof ist nach wenigen Tagen nicht zu übersehen, also muss die Jacke oft gewaschen werden, was der Sympatex-Membran sicher nicht gerade gut tun wird.
      Das Thermofutter habe ich noch nicht testen können. Die Jacke ohne das Futter kann aber von 14 bis 25 Grad problemlos verwendet werden, über 25 bis 30 Grad geht es noch durch die Belüftung, alles über 30 Grad wird aber spätestens in Stop&Go zur Zerreißprobe für den Kreislauf, auch mit mir einem T-Shirt drunter.

      Trotz der nervigen Klettverschlüsse bin ich bisher zufrieden mit der Jacke und würde sie - vermutlich in einer deutlich dunkleren Farbgebung - wieder kaufen. (Posté le 05/07/2016)

      Vertrauen verspielt

      Revue par Hans
      Bin mit der Vorgängerjacke aus 2010 ins Geschäft und wollte die gleiche wieder erwerben. Sie war für mich die beste Jacke, die man sich vorstellen kann, zu allen Jahreszeiten. Sie hat sich aber leider bei einem Unfall für mich geopfert und hervorragenden Dienst geleistet. Deshalb habe ich sie ins Geschäft mitgenommen um die gleiche Jacke wieder zu kaufen. Leider gab es nur mehr diese "verböserte" Nachfolgerin und leider hab ich vorher die Rezensionen hier nicht gelesen.
      Die neue Jacke ist EXTREM schmutzempfindlich. Die Bänderung an den Armen ist nur nervig.
      Die Lüftung funktioniert annähernd nicht so gut wie beim Vorgänger.Man schwitzt sich einen Deppen ab.
      Die Vorgängerjacke war im schlimmsten Regen dicht es war aber möglich den Reißverschluss unter den Druckknöpfen offen zu lassen, um zusätzlich Zirkulation zu erreichen. Bei dieser neuen Jacke ist durch die Wasserschutzlasche der Brustbereich immer winddicht. Ob sie auch wasserdicht ist musste ich noch nicht herausfinden. Würde sie nach 3 ganzen Tagesausfahrten nicht mehr kaufen. (Posté le 30/06/2016)

      Ernüchternd.

      Revue par Steve Z.
      Ich habe die Jacke vor Ca. 3 Jahren in der damaligen Farbe rot,beige und schwarz gekauft. Da ich seitdem aus gesundheitlichen Gründen nicht fahren konnte, habe ich leider erst jetzt die Erfahrung im Regen machen müssen. Nach Ca. 400km im Regen war trotz Imprägnierung meine Unterbekleidung nass. Jetzt könnte man meinen das es nach 400km normal sei. Seit dem Tag lässt die Jacke und vor allem auch die passende Hose das Wasser durch als wäre keine Membrane vorhanden. Ist nicht schön und auch nicht gesund mit nasskalter Unterhose weiter fahren zu müssen.
      2 Sterne gibt es wegen der Optik und den relativ guten Sitz der Kombi.
      Mein Fazit: 500€ zum Fenster raus geschmissen für Vllt 2000km die ich damit gefahren bin. Die nächste Kombi wird eine aus dem höherpreisigen Segment getreu dem Motto: Wer billig kauft, kauft zwei mal. (Posté le 15/06/2016)

      sehr positiv

      Revue par charlie
      sehr gute Jacke. Etwas teuer. Qualitativ top. 5000 km durch Ost-Europa und zurueck mit R1150GS. Incl. Wolkenbrueche, 2 Tage Daueregen, Schlamm, dann Temp. bis 35 Celsius. Wasser perlt ab. Keine feuchten Fasern wie bei meiner alten Roleff (8 Jahre alt).Die Jacke hat keinen Ausetzer gehabt. Angenehm zu tragen. Auch die helle Farbe war ein geringeres Problem als gedacht. (Posté le 18/05/2016)

      Nicht mehr als Durchschnitt, aber preislich abgehoben

      Revue par vauwesolingen
      Mir ist es ein Rätsel, wie man diese Jacke bejubeln kann. 339,00 € ohne Rückenprotektor. Aus meiner Sicht 140,00€ zu teuer. Ich hatte die Tour 2 als Nachfolgerin für meine seit 10 Jahren genutzte Roleff-Jacke gekauft. Zum Glück hatte ich die noch nicht verschenkt. Bei kühlen Temparaturen ist die alte Jacke nun doch wieder erste Wahl. Zur Pharao greife ich nur, wenn das Wetter nicht weiß was es will. Und auch dann offenbart sie Schwächen. (Posté le 17/02/2016)

      ganz ok

      Revue par monkie2112
      In Kiel im Store gekauft, gute Beratung. Jacke hält nicht ganz was wärmemäßig versprochen wurde, zumindest bei 7-9°C (Transalp niedrige Scheibe). Trotz Thermounterwäsche, Sweatshirt und Futter. Alle Vents natürlich zu. Nach einer Stunde wurde es doch kühl. Passform etc. bei mir ganz ok. 169cm 93Kg, Jacke in Größe M gewählt.
      Mit Unterarm- und Schulterprotekoren, somit ist die Jacke auch etwas steifer als meine alte ohne.
      Nachtrag zur ersten Nässefahrt folgt, sobald ich eine gemacht habe ;) Und ja, die vorderen Klettverschlüsse bei offener Jacke "nerven", da man mit dem Klett der Ärmel oft dort hängenbleibt.
      (Posté le 25/12/2015)
      Questions de produit (0)
    1. Ici vous pouvez poser des questions publiques auxquelles peut être répondu par nous et d'autres clients. Si vous avez une question privée, s'il vous plaît utiliser notre formulaire de contact.

      Fragen zum Produkt

      Votre question sera affiché après la modération.

      Pour obtenir des informations sur des réponses s'il vous plaît connectez-vous.

      S´identifier
    2.