•  
    Livraison gratuite
    à partir de € 90 (FR)
  •  
    Plus de 300 marques
    les meilleures ventes à l’infini
  •  
    Plus de 46 000 produits
    choix maximal
  •  
    Payer en toute sécurité
    avec cryptage SSL

RPHA Max Evo blanche

Retour
0%
    0%
      Plus de vues
      0
      0
      0
      HJC

      RPHA Max Evo blanche

      ID Commande 47005204
      Questions de produit > Poser la première question
      Déscription

      Casque modulable HJC RPHA Max Evo

      Le HJC RPHA Max Evo offre une grande stabilité combinée à un poids extraordinairement léger. La construction de coque très évoluée P.I.M. (Premium Integrated Matrix) en carbone, aramide et fibre de verre existe en trois tailles différentes. Ainsi, des dimensions parfaites et compactes sont possibles. Le pare-soleil intégré peut être réglé sur trois niveaux avec un bouton poussoir.

      Un casque modulable extrêmement léger, silencieux et confortable pour les adeptes de virées sportives !

      Confort & accessoires :

      Matériel : coque en composite de carbone/aramide/fibre de verre, 3 tailles de coque(XS/S, M/L et XL/XXL)

      Équipement intérieur : rembourrage confortable, amovible en tissu à fibres légères SilvercoolPlus™avec matière antibactérienne - empêche la formation d’odeurs et de bactéries avec un séchage nettement plus rapide. Les coussinets de joues et de tête sont amovibles et lavables.(100 % polyester)

      Poids : 1.420 g (+/- 50 g)

      Visière : claire, anti-rayures, pins PINLOCK®, pare-soleil intégré

      Ventilation : ACS - Advanced Channeling Ventilation System : Système de soufflerie très développé : le flux d’air dirigé vers l’arrière permet un rafraîchissement de grande étendue et confortable

      Fermeture : fermeture à micro-crans avec 10 crantages

      Contrôle : ECE 22/05

      Accessoires : pare-soleil intégré, bavette et protection respiratoire inclues, avec espaces pour les lunettes, écran PINLOCK® fourni dans la livraison

      Commentaires
      (7)

      Rédigez votre propre commentaire

      Würde ich jederzeit wieder kaufen

      Revue par Thorsten
      Ich bin sehr zufrieden mit dem Helm und kann die vielen kritischen Anmerkungen und schlechten Erfahrungen nicht bestätigen. Fahre den Helm nun die 3. Saison, 15.000km und habe überhaupt keine Probleme. Bin Brillenträger und die Brille ist gut aufzusetzen und drückt nicht, die Polster sind NICHT ausgeleiert, die Visiere schließen wie am Anfang, der Klappmechanismus ist ebenfalls tadellos. Der Helm ist bei mir auch sehr leise, deshalb hatte ich ihn u.a. gekauft (und vorher auch Probe gefahren)-er war im direkten Vergleich wesentlich leiser als meine beiden anderen Helme. Er liegt gut im Wind (mein Kopf ist nicht durch ein Windschild abgeschirmt sondern liegt voll im Wind. Die Belüftung ist gut. Einzigen Kritikpunkt den ich bestätigen kann: Auch bei mir "zieht" es etwas am Visier hoch. Wäre besser, wenn sie das auch in den Griff bekommen, aber es stört mich kaum-gebe trotzdem ohne Zweifel 5 Sterne. Die Verarbeitung des Helmes ist im Vergleich zu anderen Markenhelmen (ausser Shoei und Schuberth) wirklich gut. Beim nächsten Helm kommt HJC in jedem Fall wieder in die engere Wahl. (Posté le 05/10/2016)

      bischen sehr dürftig für den Preis

      Revue par Thomas
      Hallo, der Helm ist recht laut und dichtet im unteren Bereich schlecht ab. Die Polster scheinen nach nun 12000km
      doch spürbar nachgegeben zu haben. Die Arretierung des integrierten Sonnenschutzvisiers hält von Anfang an nur in einer Position. (Posté le 13/09/2016)

      nicht der beste

      Revue par tom662013
      laut,in drei Monaten zum dritten mal klappmechanismus visier defekt starker Luftzug an den augen (Posté le 07/08/2016)

      soweit zufrieden

      Revue par Ingo
      Der Helm kann vieles gut z.B. ist er trotz der Größe nicht zu schwer, wenn er geschlossen ist ist er auch nicht zu laut. Die Polster sind bequem und zumindest für meinen Kopf passt er ganz einfach.

      Er kann aber nichts besonders gut ist mit über 400 Euro aber relativ teuer. Ich habe den Vorgänger bereits besessen und hatte damit einen Unfall. Nachdem der Helm dabei sehr gute Dienste geleistet hat bin ich bei Rpha max geblieben, weil seien wir mal ehrlich... Was ist wichtiger als der tatsächliche Schutz bei einem Aufschlag?

      Was mich stört:
      Er ist von unten recht zugig, auch wenn alles geschlossen ist.
      Die Sonnenblende lässt sich nur sehr ungenau bedienen

      Wer einen sicheren und guten Klapphelm sucht, und wem der HJC passt der kann bedenkenlos zugreifen.

      Zu guter Letzt:
      Ich bin rund 30000 km mit dem max evo gefahren, bei mir ist nichts kaputt gegangen. (Posté le 04/08/2016)

      Nicht sehr zufrieden

      Revue par ThomasD
      Der Helm passt sehr gut, ist jedoch auch im freien Luftstrom, also ohne Scheibe, extrem laut.
      Darüber hinaus ist die Tönung der Sonnenblende zu leicht ausgefallen. Ich hatte mich für das Modell Zoomvalt in Mattweiß entschieden. Die Oberfläche nimmt leicht Schmutz von den Handschuhen auf, der mit klarem Wasser nur schlecht zu entfernen ist. Glänzende Oberfläche wäre da besser gewesen.
      Leider ist die Visiermechanik sehr anfällig. Nach anstandslosem Austausch im Polo Shop Bonn ist die rechte Seite nach nur gut 40 Stunden wieder kaputt.
      Ansonsten sitzt der Helm recht gut und die Belüftung ist ok.

      Diesen Helm würde ich mir nicht mehr kaufen.
      (Posté le 04/07/2016)

      Problemhelm

      Revue par helmi
      Hallo,
      auch ich habe mir diesen Helm gekauft und bin seitdem gesamt 4000km gefahren. Nach 2500 km riss mir das Scharnier auf der Autobahn (120km/h) beim Überholen eines LKW. Soetwas darf bei einem Helm nicht passieren und in dieser Preisklasse erst recht nicht. Der Helm musste eingeschickt werden und ich stand 6 Wochen ohne Helm da - in der Saison.
      Ich würde diesen Helm deshalb nicht empfehlen, obwohl der Tragekomfort und das Gewicht des Helms gut sind. Den 1Punkt vergebe ich auch nur für die Mitarbeiter im Polo-Shop-Bremen. Die das unkompliziert und schnell versucht haben zu lösen. (Posté le 30/05/2016)

      für mich ein Fehlkauf

      Revue par Mem
      Die Dichtung am Scharnier ist wieder kaputt! Das ist nun das zweitemal, Helm wurde 2014 gekauft bin mal gespannt ob ich das Repariert bekomme.
      Im Helm starker Windzug was in etwas kälteren Tagen sehr unangehnem ist, und Visier ist leider trotz das ich den Helm für 2 Monate reingeschickt habe immer noch undicht.
      Hätte doch nicht von Schubert auf HJC wechseln sollen. (Posté le 18/05/2016)
      Questions de produit (0)
    1. Ici vous pouvez poser des questions publiques auxquelles peut être répondu par nous et d'autres clients. Si vous avez une question privée, s'il vous plaît utiliser notre formulaire de contact.

      Fragen zum Produkt

      Votre question sera affiché après la modération.

      Pour obtenir des informations sur des réponses s'il vous plaît connectez-vous.

      S´identifier
    2. Vous pourriez également être intéressé par le(s) produit(s) suivant(s)